Türkische Filmtage Ruhr

Türkische Filmtage Ruhr

Filmtage, Filmfeste und Kurzfilmtage für sich sind immer wieder etwas ganz Besonderes aber die “Türkischen Filmtage Ruhr” sind umso mehr facettenreich, da sie die vielfältigsten Seiten der türkischen Gesellschaft dokumentieren.

Dabei wird teilweise sehr schonungslos dokumentiert beispielsweise Themen wie Menschenrechte, Pressefreiheit und natürlich die Liebe.  Die Filmtage werden am 2. November mit dem Drama “Cogunluk” eröffnet.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >