Ann-Kristin Balz, Roman Dürksen

Herbstleuchten

Im Maximilianpark beginnt mit dem Herbst die Veranstaltung „Herbstleuchten„. Zum zehnten Jubiläum lädt das Event zu einem mystischen Streifzug durch eine magische Welt aus Illuminationen und Projektionen ein.

Lichtkünstler Wolfgang Flammsfeld lässt den Freizeitpark während der Veranstaltungstage in stimmungsvoller Farbenpracht erleuchten und setzt die umliegende Natur dabei gekonnt in Szene. In diesem Jahr wird die Route erstmalig auch durch die angrenzenden Waldgebiete des Maximilianparks führen. Geheimnisvolle Tentakeln, riesige Lichtbälle und mysteriöse Ruinen lassen die Besucher in eine fremde Welt eintauchen. Alles mit Hilfe von Schwarzlicht und zahlreichen LED-Spots.

Herbstleuchten lädt zum Tanzen ein

Die Highlights der Veranstaltung Herbstleuchten sind in diesem Jahr der „Herzschlag„, das „Bunte Schattentreiben“ und die Bewegtbilder auf dem Fenster der Waschkaue. Aber auch die spezielle Mapping Projektion auf dem Glaselefanten wird für staunende Besucher sorgen. Im Takt von Michael Jacksons Lied „Beat it“ wird das Wahrzeichen des Maximilianparks aufleuchten und zum Tanzen einladen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >