Axel Wolff

FANTASTIVAL Dinslaken 2014

In diesem Sommer lädt die Freilicht AG, Deutschlands erste Kultur-Aktiengesellschaft, bereits zum 16. Mal zum FANTASTIVAL Dinslaken ein. Mit einem abwechslungsreichen Mix aus Kabarett, Comedy, Theater, Pop, Rock, Musical, Klassik und Jazz hat das Open-Air-Festival in den vergangenen Jahren bereits über 170.000 Besucher aus ganz Deutschland begeistert.

20 Meter – und keinen Meter weiter. So nah kommen Zuschauer der ersten Garde in Sachen Musik und Kabarett nur selten. Möglich macht dies eine der  außergewöhnlichsten Spielstätten der Region: das 80 Jahre alte, unter Denkmalschutz stehende Burgtheater der Stadt, das immerhin bis zu 1.800 Zuschauern Platz bietet. Und dennoch ist es gerade immer wieder die familiäre Atmosphäre dieses Festivals, die die Gäste begeistert.

Und die dürfen sich in diesem Jahr vom 18. bis 26. Juli auf so manches Schmankerl freuen. Bislang bestätigt hat die Freilicht AG als Veranstalter Niedeckens BAP (25.7.), Maybebop (19.7.) und das Dinslakener Kabarett-Duo “Thekentratsch” (20.7.). Auch der deutsche Popsänger Bosse, der den letztjährigen Bundesvision Song Contest für Niedersachsen gewann, präsentiert einen Auszug aus seinem Hit-Repertoire. Zudem sind wie jedes Jahr ein spezielles Kinderprogramm sowie die beliebte “Sommernacht des Musicals” geplant.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >