Burgtheater Dinslaken

Direkt neben der mittelalterlichen Burg befindet sich das Burgtheater Dinslaken. Die 1934 erbaute Freilichtbühne unweit der Innenstadt fasst rund 1.800 Besucher. Dabei ist die Tribüne im Halbkreis um die tieferliegende Spielbühne gezogen und bietet Jahr für Jahr ein buntes Kulturprogramm für Jung und Alt.

Die historische Freilichtbühne wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Carl Maria von Webers Oper “La Preziosa” eingeweiht. Heute ist das Burgtheater Dinslaken vor allem für das beliebte Fantasival bekannt. Dieses überzeugt in den Sommermonaten immer wieder mit Konzerten verschiedener Acts. Aber auch Fans von Kabarett oder Theater sind auf dem Gelände der mittelalterlichen Burganlage an der richtigen Adresse.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >