Gesellschaftsspiele
Christopher Paul High/Unsplash/CC0 Creative COmmons

Die besten Gesellschaftsspiele

Zehn Gesellschaftsspiele, die wir sofort ausprobieren wollen

Aufgrund der Corona-Pandemie steht das öffentliche Leben größtenteils auf Standby. So haben Ausflugsziele wie Museen, Schwimmbäder, kulturhistorische Orte und Freizeitparks ihre Tore bereits seit mehreren Monaten geschlossen. Auch in punkto Veranstaltungen in NRW sind Organisatoren momentan die Hände gebunden. Denn der harte Lockdown sieht es vor, soziale Kontakte zu reduzieren, um die Infektionsrate zu reduzieren. Bis zum Nächsten Konzert oder Ausstellungsbesuch müssen wir also noch etwas Geduld haben.

Darüber hinaus sind auch Schulen und Kindertagesstätten von den Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 betroffen. Sprich, die Kids sind zuhause und wollen bespaßt werden. Für Eltern, die im Home Office versuchen ihren beruflichen Pflichten nachzukommen, keine leichte Aufgabe. Damit Dich die Kleinen nach dem X-ten Videocall nicht an den Rand der Verzweiflung treiben, haben wir die besten Gesellschaftsspiele für die ganze Familie rausgesucht. Natürlich sind unsere Spieletipps auch WG-tauglich.

Activity Family Classic

Das beliebte Gesellschaftsspiel Activity gibt es nun in einer neuen Version. So fusioniert der Spieleverlag Piatnik die Versionen Activity-Original und Activity-Junior zu einer abwechslungsreichen Family-Edition. Ziel des Spiels ist es, vorgegebene Begriffe gekonnt zu umschreiben, pantomimisch darzustellen oder zu zeichnen. Eine Portion Kreativität ist an dieser Stelle also definitiv von Vorteil, auch wenn zeichnerisches Ungeschick zur Belustigen der Mitspieler beiträgt.

Azul

Wen die Sehnsucht nach dem Reisen packt, sollte auf jeden Fall das Spiel Azul ausprobieren. Denn das Spiel des Jahres 2018 bringt mediterranes Flair in Dein Wohnzimmer. So müsst ihr bei diesem vielseitigen Strategiespiel Fliesen auf einem Spielbrett positionieren, die an die Zeit König Manuels I. von Portugal erinnern. Ziel des Brettspiels ist es seine eigene Manufaktur zu bilden, welche beim Verzieren des Palastes die meisten Punkte einbringt.

Blitzdings

Karten, Symbole und Begriffe sorgen bei diesem flotten Party-Spiel für den ein oder anderen Knoten in der Zunge. Zusammen mit Kindern im Alter ab 10 Jahren geht es bei Blitzdings darum, seine Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. So werden bei dem vielseitigen Kartenspiel nacheinander Karten aufgedeckt, auf denen ein Symbol und ein Begriff abgebildet sind. Sobald zwei Spieler eine Karte mit dem selben Symbol aufdecken, geht es darum, so schnell wie möglich zum Begriff des Mittspielers eine Lösung zu nennen. Wer am schnellsten antwortet, erhält die Karte des Mitspielers. Ein echter Nervenkitzel.

Carcassonne

Das Spiel Carcassonne gehört zu den echten Klassikern unter den Gesellschaftsspielen und feiert eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie die Siedler von Catan.  Bei diesem Strategiespiel handelt es sich nicht um ein herkömmliches Brettspiel, da es keinen zentralen Spielplan gibt. Viel mehr bauen die Mitspieler im Verlauf des Spiels eine Landschaft aus einzelnen quadratischen Plättchen. Jeder Spieler zieht reihum ein Plättchen und darf dieses an die bestehende Landschaft anlegen. Danach kann er einen seiner Gefolgsmänner auf das Plättchen stellen, um später eine Siegpunkt-Wertung zu kassieren. Wer dabei die richtige Strategie hat, gewinnt. Punkte gibt es für fertige Städte, abgeschlossene Straßen, umbaute Klöster oder weitläufige Weiden.

Concept

Hier mal ein Spiel, bei dem kurzzeitig vielleicht ein bisschen Ruhe in die Bude einkehrt. Denn bei Concept kommunizieren die Mitspieler lediglich über vielfältige und flexibel miteinander kombinierbare Symbole. In Zweier-Teams versuchen sich die Spieler mit der Hilfe von Piktogrammen Begriffe zu erklären. Die Wörter sind zudem in drei Schwierigkeitsgrade sortiert.

Just one

Wortakrobaten aufgepasst: das Spiel Just one könnte genau nach eurem Geschmack sein. Das Spiel des Jahres 2019 sorgt mit abwischbaren kleinen Tafeln und Stiften für jede Menge Spaß. Gemeinschaftlich werden hier Punkte erspielt, indem ein Spieler nach dem anderen eine Karte vom Stapel zieht und – für sich unkenntlich – den anderen offenbart. Nun müssen die anderen Mitspieler durch Schlagworte den gesuchten Bergriff auf den Mini-Tafeln umschreiben. Gar nicht so leicht wie es sich anhört, versprochen!

Nobody is perfect

Nobody’s perfect ist ein irres Spiel, bei dem die komischsten und haarsträubendsten Geschichten erzählt werden. So lesen die Mitspieler reihum eine Frage vor, welche die anderen Spieler beantworten müssen. In der Regel weiß keiner die richtige Antwort. Also heißt es sich verrückte Geschichten auszudenken, die die anderen Spieler aufs Glatteis führen. Weißt Du zum Beispiel, was eine Wune ist? Vielleicht eine kleine Wunde? Oder eher ein Loch im Eis? Vielleicht auch ein Gerät, mit dessen Hilfe die Ureinwohner Australiens die Rinde vom Baum kratzten? Lass Deiner Kreativität freien lauf und versuch so viele Punkte wie möglich abzustauben.

Tick Tack Bumm

Das in vielen Ländern mit Preisen ausgezeichnete Spiel Tick Tack Bumm begeistert Spieler bereits seit mehr als einem Jahrzehnt. Ziel des Spiel ist es die tickende Plastikbombe so schnell wie möglich loszuwerden. In verschiedenen Kategorien fordert das Gesellschaftsspiel schnelles Denken, Schlagfertigkeit und Vorstellungsvermögen.

Twister

Twister ist ein lustiges Spiel, welches die ganze Familie in Bewegung bringt. So müssen die Mitspieler bei dem Aktionsspiel ihre Füße und Hände auf vorgegebene bunte Punkte platzieren. Aber vorsichtig: hier herrscht Verknotungsgefahr. Zusammen mit den WG-Mitbewohnern lässt sich das Spiel aus Kindheitstagen außerdem super in ein Partyspiel umfunktionieren. Jeder der fällt, muss “zur Strafe” etwas trinken. In dem Sinne: Prost!

Zicke Zacke Hühnerkacke

Das preisgekrönte Merkspiel ist ein echter Klassiker unter den Kinderspielen. Hier haben Kinder im Alter ab 4 Jahren die Möglichkeit sich mit fremden Federn zu schmücken. Denn bei Zicke Zacke Hühnerkacke geht es auf eine rasante Hühnergedächtnisrallye. Das Spiel basiert auf einer Art Memory. So bewegt man sich nur vorwärts indem man das vor sich liegende Motiv in der Mitte des Hühnerhofs aufdeckt. Überholt ein Huhn ein anderes Huhn, darf es diesem alle Federn ausrupfen und sich selbst anstecken.

Wir hoffe Dir haben unsere Top 10 Gesellschaftsspiele gefallen. Das NRWHITS Team wünscht viel Spaß beim Spielen und Fair play nicht vergessen!


26. January 2021