Die Schöne und das Biest

So, 25. Nov 2018

Hattingen | Henrichshütte

  • Werksstraße 31-33
  • 45527 Hattingen
  • Industriemuseum (VRR)
  • Einlass: 15:00; Beginn: 16:00
  • ab 19,00€

In der Gebläsehalle der Henrichshütte in Hattingen verzaubert der Märchenklassiker "Die Schöne und das Biest" Familien und Kinder im Alter ab vier Jahren. Das französische Volksmärchen erobert bereits seit vielen Jahren zahlreiche Kinoleinwände oder Schauspielbühnen und erfreut sich einer stetigen Beliebtheit. Am Sonntagnachmittag entführt die Interpretation des Theater Liberi in eine unterhaltsame Welt voller Zauber und Poesie. Temporeiche Choreografien, mitreißende Eigenkompositionen und ein farbenfohes Bühnenbild lassen Jung und Alt in das Geschehen eintauchen.

"Die Schöne und das Biest" eine schaurigschöne Liebesgeschichte

Auf der Bühne der Gebläsehalle werden die Zuschauer Teil der schaurigschönen Liebesgeschichte zwischen dem zutraulichen Mädchen Belle und dem furchteinflößenden Biest. Denn Belle, die jüngste Tochter eines armen Kaufmanns, soll fortan im verwunschenen Schloss des Biestes leben. Die anfängliche Angst des Mädchen weicht schnell einer ungebändigten Neugier und so kommt es dazu, dass Belle sich auf die Suche nach Antworten begibt. Denn sie fragt sich, warum es so viele verzauberte Wesen im Schloss gibt? Und was es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich hat?