Farzaan Kassam on Unsplash

Zauber eines goldenen Landes

In verschiedenen Locations in Nordrhein-Westfalen entführt die Reisereportage „Zauber eines goldenen Landes“ das Publikum nach Myanmar. Reisereporter Andreas Pröve ist von der Schönheit des Landes schlichtweg begeistert und nimmt seine Gäste mit auf eine Reise durch den kontrasreichen Vielvölkerstaat.

Reisereportage im Land der goldenen Pagoden

Mit außergewöhnlichen Fotografien, atemberaubenden Videosequenzen und fesselnden Wortbeiträgen erklärt der Intensiv-Reisende wieso das Land von einem positiven Grundrauschen dominiert wird. Von diesem hat sich der Fotoreporter auf seiner 3.000 Kilometer langen Tour mit seinem Rollstuhl anstecken lassen. Im Zuge seiner Multivision-Show gewährt Pröve den Zuschauern einen tiefen Einblick in das Land der goldenen Pagoden, besucht Tempel, Wahrsager und das buddhistische Wasserfest.

Termine:

  • 13.03. – Bochum
  • 14.03. – Münster
  • 16.03. – Krefeld
  • 17.03. – Mönchengladbach
  • 18.03. – Aachen
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >