Tage alter Musik in Herne

Dieses Jahr werden 10 Konzerte, die eine Irrfahrt vom Mittelalter bis zur Moderne andauernden Odyssee beschreiben, in verschiedenen Herner Einrichtungen aufgeführt.

Die Tage alter Musik versuchen, das Thema “Alter Ego” künstlerisch-musikalisch zu übersetzen. Von schottischen Volksliedern über geistliche Vokal- und Instrumentalmusik bis hin zu Streichquartetten von Gaetano Donizetti ist alles vertreten. Die Konzerte finden im Kulturzentrum, in der Kreuzkirche und im Museum für Archäologie statt. Im Foyer des Kulturzentrums kann die Musikinstrumentenmesse besucht werden.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >