Warendorf Marketing

Symphonie der Hengste

Nächtliches Open-Air-Vergnügen, das sich von überdachten Tribünen aus genießen lässt: Einmal im Jahr verwandelt sich das Nordrhein-Westfälische Landgestüt in Warendorf zu einem Konzertsaal unter freiem Himmel.

Dressurquadrillen, Pas de Deux, Einzelvorführungen und spektakuläre Sprünge: Die pferdesportlichen Auftritte wechseln sich mit reinen Musikdarbietungen ab. Taktgenau einstudiert werden Lektionen aus der Hohen Schule der Dressurkunst, bei denen die Hengste unter dem Sattel, vor dem Sulky und an der Hand vorgestellt werden. Besondere Herausforderung: der harmonische Dreiklang zwischen tanzenden Hengsten, Symphonieorchester und Solisten.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >