Pexels/pixabay/CC0 Public Domain

Street Food Festival Duisburg

Köstlichkeiten aus der ganzen Welt warten mit dem Street Food Festival Duisburg auf entdeckungsfreudige Besucher. Auf dem Gelände des Landschaftspark Duisburg kann man sich am Samstag und Sonntag durch eine Vielzahl an kulinarischen Leckerbissen probieren und die Sinne auf eine kleine Weltreise schicken.

Street Food Festival Duisburg sorgt für internationale Leckereien

Bei kostenlosem Eintritt könnt ihr die vielzähligen Gerichte der Gastronomen entdecken. Diese präsentieren ihre Kochkunst und die Vielfalt der unterschiedlichen Esskulturen in ihren Food Trucks. In den fahrbaren Küchen frittieren die Küchen-Chefs knusprige Farlafel, kochen saftige Manti (türkische Ravioli) oder backen fluffige Injera aus Eritrea. Aber auch die Street Food Klassiker wie israelisches Fusion Food, Burger oder Pulled Pork finden ihren Weg in die Stadt im Ruhrgebiet.

Das Street Food Festival Duiburg bietet Interessenten die Möglichkeit internationale Snacks und Gerichte an einem industriekulturellen Ort zu genießen. Vor der imposanten Szenerie der stillgelegten Hüttenwerke kann man sowohl Samstag als auch Sonntag schmackhafte Stunden verbringen. Des Weiteren liefern DJs den perfekten Sound für’s große Schlemmen und sorgen an den Turntables für Tanzlaune. Für die kleinen Gäste wird es außerdem ein Kinderspielbereich geben.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >