Fotolia

Sommerfest und Folkwang-Konzert

Das OSLM lädt zum Sommerfest mit einem spannenden und kurzweiligen Programm für Groß und Klein. Dabei gibt es auf dem Gelände und im Museum vieles zu entdecken.

Mitmachaktionen und Führungen rund um das Thema Essen und Trinken sorgen für Spaß und Unterhaltung. Kräuter, Aromen, Gemüse und Obst an der Riech-, Fühl- und Probierstation erraten, es sich in der Lese- und Pflanzenecke gemütlich machen, beim Angelspiel, Sackhüpfen oder Eierlaufen mitmachen – da ist für jeden etwas dabei. Mit schlesischen Köstlichkeiten kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Wer Lust hat, kann beim Zubereiten von Palatschinken zuschauen und die leckere Süßspeise mit selbstgemachter Marmelade auch probieren. Die oberschlesische Landsmannschaft bietet schlesische Wurst vom Grill und köstlichen selbstgemachten Kuchen. Musikalisch wird der Tag von dem Oberschlesischen Blasorchester begleitet.

Nach dem Sommerfest startet um 17 Uhr im Haus Oberschlesien (Bahnhofstr. 71, gegenüber dem OSLM) das 14. Folkwang-Konzert. Unter dem Motto “Silesia cantat” – “Schlesien singt” tragen Studierende des Studiengangs Gesang/Musiktheater (Essen) und der Abteilung für Vokal- und Instrumentalmusik (Kattowitz) Lieder schlesischer Komponisten in deutscher und polnischer Sprache vor. Veranstalter sind die Folkwang Universität der Künste und die Karol Szymanowski- Musikakademie in Katowice (Polen) in Kooperation mit dem Oberschlesischen Landesmuseum in Ratingen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >