Christoph Krey

25. Shakespeare Festival

Das beliebte Shakespeare Festival im Globe Theater Neuss widmet sich wieder für einen Monat den Werken des Poeten aus Stratford-upon-Avon.

Der Nachbau des Shakespeare Theaters in Neuss wird erneut Schauplatz originaler und origineller Inszenierungen internationaler Compagnien: Komödien, Tragödien, Historien und musikalische Erlebnisse zeigen das faszinierende Shakespeare-Universum in all seinen Facetten – von den Originalen im elisabethanischen Englisch über historische und moderne deutsche Übersetzungen bis hin zu anderen europäischen Interpretationen. Hier wird Shakespeare definitiv zum Erlebnis!

Gezeigt werden:
Romeo and Juliet (Shakespeare at the Tobacco Factory, Bristol), Wie es Euch gefällt (Shakespeare und Partner), Trans Hamlet Formation – aus der Favela in die Welt  (Cia Completa Mente Solta, Rio de Janeiro), Macbeth (Piper Productions, London), Der Widerspenstigen Zähmung (Schauspielhaus und Kunstuniversität Graz), Nit de Reis (Was Ihr Wollt) (Els Pirates Teatre, Barcelona), La Triviata (die Impro-Oper, München), Shakespeares Könige. Mord Macht Tod nach William Shakespeare (bremer shakespeare company), Measure for Measure (Eat a Crocodile), Die lustigen Weiber von Windsor (die theaterachse, Salzburg), SOMMERNACHTSTRAUM! Eine Shakespeare-Revue (Dominique Horwitz und die Lautten Compagney Berlin), Shakespearetheater a cappella (mit Gustav Peter Wöhler und dem WDR Rundfunkchor), Love’s Labour’s Lost (Mountview Productions, London)

Im Jahr 2015 feiert das Shakespeare Festival im Globe Theater an der Neusser Rennbahn übrigens sein 25-jähriges Jubiläum.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >