Stadt Remscheid/fb

Vaillant Nacht der Kultur und Kirchen

Die „Vaillant Nacht der Kultur und Kirchen“ findet an diversen Orten in Remscheid statt. Das beliebte Kulturfest im bergischen Land bietet den Besuchern ein breites Spektrum an kulturellen Events für Groß und Klein und überzeugt Jahr für Jahr mit spannenden Ereignissen.

14. Vaillant Nacht der Kultur und Kirchen

Zur „14. Nacht der Kultur und Kirchen“ schließen sich eine Vielzahl an Vereinen und die Stadt Remscheid zusammen, um den Gästen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm zu bieten. An mehr als 80 Orten der Stadt verzaubern über 100 Kulturschaffende das Publikum mit Musik, Theater, Gestaltung, Lesungen und Filmen. Zu den Veranstaltungsorten zählen auch ungewöhnliche Locations wie die Luther Kirche oder ein Hut-Salon.

Vielfalt und Kreativität für alle

Die Stadt Remscheid zeigt mit der Veranstaltung, wie vielfältig und kreativ die Stadt ist und möchte den Gästen eine Reise abseits des Alltags ermöglichen. Kulturschaffende, Kunstinteressierte und Nachtschwärmer haben so die Gelegenheit, einen eindrucksvollen Abend voller Abenteuer zu erleben. Beispielweise beim Betrachten von Graffiti im Schwarzlicht, der Irish Night oder dem Pop-Up Campus.

Info: Damit die Besucher so viele Veranstaltungspunkte wie möglich in Augenschein nehmen können, ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ab 17:00 Uhr kostenlos.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >