Martin Langhorst

Lit.Cologne

Eines der größten Literaturfestivals Europas lädt Bücherwürmer und solche, die es noch werden wollen, in die Kölner Altstadt.

In verschiedenen Spielstätten wird ein umfangreiches literarisches Programm mit vielen prominenten Gästen geboten, aber auch vielversprechende Nachwuchsautoren bekommen hier eine Chance. Unter anderem gibt es einen Köln-Abend mit Mariele Millowitsch und Joachim Król, Elke Heidenreich und Reinhold Joppich präsentieren ihre Werke und Sven Regener und Andreas Dorau philosophieren über „Ärger mit der Unsterblichkeit“.

Für kleine Leser gibt es wie immer ein Extraprogramm: lit.kid.COLOGNE geht ganz auf die Wünsche und Themen dieser Zielgruppe ein.        

Das internationale Programm aus Lesungen, Diskussionen, Theater und Kabarett bietet Highlights für jeden (Literatur-)geschmack.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >