Pexels/pixabay/CC0 Public Domain

Kulturnacht Solingen

Die „Kulturnacht Solingen“ setzt am 6. April die ganze Stadt unter Strom. Mit einem vielfältigen Programm bringen zehn Kulturstandorte in Solingen gemeinsam mit den Bergischen Symphonikern die Nacht zum Leuchten. Die „Kulturnacht“ ist längst eine feste Größe im kulturellen Veranstaltungsleben der Stadt und zieht jedes Jahr tausende Besucher aus dem Umland in die Klingenstadt. Freu Dich auf tolle Veranstaltungen und spannende Highlights. 

Theater, Kunst und Musik bei der „Kulturnacht Solingen“

Die Besucher schätzen die Kulturnacht vor allem für ihre Vielseitigkeit. Die kreativen Köpfe Solingens machen die Nacht vom 6. auf den 7. April mit Musik, Tänzen, Bildern, Theaterstücken und sonstigen Performances zu einem unvergesslichen Ereignis. Das Motto „Unter Strom“ beschreibt sehr passend was Dich hier erwartet. Eine Nacht unter Strom, die viele Geschichten erzählt.

Ein Highlight ist die Fahrt mit einem der 12 strombetriebenen Oldtimer-Bussen. Das ist zwar für Solinger nichts Ungewöhnliches, für Auswärtige jedoch einmalig. Die Busse fahren selbstverstänldich an allen ausgewählten Locations vorbei, in denen nicht nur gutes Programm sondern auch gutes Essen und Getränke warten.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >