www.emons-verlag.de

Krimi-Bahn Düsseldorf

Die “Krimi-Bahn” transportiert die Hörer dieser mobilen Lesung auf eine spannende Reise.

Die vom Kölner Emons Verlag und der Rheinbahn organisierte Lesung erfreut sich wachsender Beliebtheit. Am 12.11. um 15 h liest Autorin Simone Tives aus ihrem Roman “Das Geheimnis der Lilie”. Dabei werden nicht nur Fans regionaler Krimis im historischen Speisewagen der “D-Bahn” in das mittelalterliche Neuss mitgenommen.

Im Sommer des Jahres 1474 wirft die Weltpolitik ihre Schatten auf das idyllische Nuyss am Rhein. Karl der Kühne, Herzog von Burgund, steht vor den Stadtmauern und lehrt die Nuysser das Fürchten. Doch die Angst gilt nicht allein dem burgundischen Heer. Ein Mörder schleicht durch die engen Gassen und hinterlässt auf den Körpern der Toten ein geheimnisvolles Zeichen.Der Stadtmedicus Cunrad Tuschenbroich gerät unter Verdacht. Um nicht am Galgen zu enden, muss er das Rätsel lösen und gerät dabei in ein blutiges Gewirr aus Intrigen und Lügen.

Die Fahrt beginnt am Düsseldorfer Hauptbahnhof an Bahnsteig 8, Haltestelle der Straßenbahn-Linie 709. Ankunft ist ebenfalls am Düsseldorfer Hauptbahnhof, Bahnsteig 6. Passend zur Kulisse des Romans fährt die Krimibahn nach Neuss. Die genaue Route ist jedoch Geheim.

 

Die nächste Krimibahn fährt bereits am selben Tag um 17 h.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >