Emiliano Vittoriosi on Unsplash

Urban Art Walk

In Düsseldorf wird Kunst und Kultur ganz klar groß geschrieben. Die Stadt am Rhein zeichnet sich durch ein breites Angebot an namenhaften Museen und kreativen Galerien aus und lockt jährlich unzählige Besucher mit abwechslungsreichen Ausstellung in die Metropole. Doch auch abseits der vielseitigen Kunststätten haben internationale Kunstschaffende sich mit ihrer Kunstform verewigt. In  Düsseldorf wimmelt es nur so vor farbenfrohen Graffitis, Stickern und Paste-ups, welche die Straßen der Stadt in eine vielseitige Outdoor-Galerie verwandeln.

Urban Art Walk nimmt Dich mit auf Entdeckungstour

Der Urban Art Walk ist ein wöchentlich wiederkehrender Event, bei dem die Teilnehmer auf eine spannende Entdeckungstour gehen. Unter der Leitung von Klaus Rosskothen bahnen sich die Besucher einen Weg durch den urbanen Großstadtdschungel. Auf der Suche nach den abgefahrensten Kunstwerken wird man schnell fündig. Denn Street Artists wie Jana&JS, FinDAC, L.E.T oder Creep Kollektiv treiben in der NRW Landeshauptstadt ihr Unwesen. Klaus Rosskothen selbst ist Kurator und Betreiber des Pretty Portals, einer Galerie für Street Art und Zeitgenösssiche Kunst. Während der Tour durch die Stadtteile Friedrichstadt und Bilk liefert der sympatische Kunstliebhaber wissenswerte Informationen und interessantes Hintergrundwissen zur Entstehung der Kunstformen sowie der Stadtgeschichte.

Info: Treffpunkt ist Ecke Ellerstraße und Willi Becker Allee.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >