Kinofest Lünen

Kinofest Lünen

Das “Fest für deutsche Filme” zeigt erneut vier Tage lang, etwa 50 neue deutsche Filme in familiärer Atmosphäre.

Nicht nur vom Publikum wird dieses Filmfest geschätzt, sondern ebensosehr von den Filmschaffenden selber. Daher sollten sich Besucher keinesfalls wundern, wenn zum Beispiel Tom Tykwer oder Katharina Wackernagel sich die Ehre geben.

Das Kinofest Lünen ist ein Publikumsfestival. Das Publikum entscheidet mit seiner Stimme welcher Film, die „Lüdia“, die „Rakete“ und die Kurzfilmpreise „Erste Hilfe“ und „Erster Gang“ bekommt.

Die Programmübersicht finden sie auf der Homepage oder: hier. Ebenso gibt es ein Programmheft auf der Seite des Filmfestes oder: hier.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >