Peter Wieler

Internationaler Weihnachtsmarkt

Internationaler Weihnachtsmarkt sorgt für Abwechslung

Die Stadt Essen lädt auch 2017 zum Internationalen Weihnachtsmarkt ein. Auf dem Willy-Brandt-Platz entsteht ein kleines Weihnachtsdorf in Fachwerkoptik mit circa 250 Ständen. Die Händler präsentieren an ihren Ständen Angebote und Waren aus aller Herren Länder. So wird es auf dem Essener Adventsmarkt multikulturell und bunt. Seine deutschlandweite Einzigartigkeit erhält der Weihnachtsmarkt durch die leuchtenden Motive der Essener Lichtwochen. Diese erhellen die Nächte vom 29. Oktober bis 07. Januar.

Neue Traditionen und Bräuche kennen lernen

In der Vorweihnachtszeit putzt sich die komplette Innenstadt fein heraus und hält unzählige Geschenkideen und kulinarische Genüsse bereit. Von traditionellen deutschen Weihnachtsleckerein bis hin zu dänischen, polnischen oder österreichischen Spezialitäten. So lernen die Besucher auf dem internationalen Marktgeschehen fremde Bräuche und Traditionen kennen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >