Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH

Düsseldorfer Frankreichfest

Vive la France heißt es auch in diesem Jahr in der schönen Sommerzeit! Im Juli lädt das Frankreichfest zu kulinarischen Spezialitäten und französischem Flair in die Düsseldorfer Altstadt ein.

Ein französisches Stück Kultur – das gilt besonders für die landestypische Küche, die für einige ihrer Spezialitäten berühmt ist. In diese Kultur lässt sich an diesem Wochenende wunderbar eintauchen. Das Frankreichfest hält nicht nur ein buntes Programm bereit, sondern auch viele kulinarische Köstlichkeiten. Neben frisch duftendem Baguette, Flammkuchen, herzhaftem Käse,prickelndem Champagner und Austern gibt es allerlei nationale Gerichte, die von den Besuchern probiert werden können. Besonderer Clou in diesem Jahr ist der Nachbau eines Elsässischen Dorfes.

Auch Zutaten oder besondere französische Nahrungsmittel können hier erworben werden. Der original französische Markt bietet zahlreiche nationale Produkte an, wie Öle, Brotspezialitäten oder verschiedene Käsesorten. Auch Handwerkskunst aus Keramik oder Holz liegen in den Auslagen.

Französische Chansons, verschiedene Aussteller, Kulturprogramm und Attraktionen, wie Jongleure, Artisten oder Feuerspucker runden das Fest ab.

Tipp: Am Samstag (5.7.) wird parallel die Tour de Düsseldorf durchgeführt. Am Burgplatz versammeln sich rund 150 französische Oldtimer und starten von dort auf ihre rund 120 Kilometer lange Rundfahrt. Neben Fahrzeugen der 50er bis 70 er Jahre gibt es auch etliche Vorkriegsklassiker zu bestaunen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >