756crystal/pixabay/CC0 Creative Commons

China – Von Shanghai nach Tibet

Du hast Lust auf ein spannendes Abenteuer? Dann ist die Show “China – Von Shanghai nach Tibet” wahrscheinlich genau nach Deinem Geschmack. Fotoreporter und Buchautor Andreas Pröve entführt Dich und deine Freunde mit seiner Multivision-Show auf eine 6.000 Kilometer lange Reise durch das Land der Mitte.

Im Alter von nur 23 Jahren hatte Andreas Pröve einen schweren Motorradunfall, der den wissbegierige Globetrotter an den Rollstuhl fesselte. Schon drei Jahre nach dem dramatischen Vorfall begab sich der Fotograf, getrieben von einer unstillbaren Neugier die Welt zu entdecken, auf eine Reise durch Indien.

Eine unglaubliche Reise durch China

Die Wanderveranstaltung vom Kulturformat Grenzgang berichtet in diversen Orten von Nordrhein-Westfalen von einer Reise, die in Shanghai startet und am Ursprung des tibetischen Hochplateaus endet. Mit dem Rollstuhl durchquert Andreas Pröve Megastädte, Terrassenfelder, Kartgebirge und Wüsten. Unglaubliches Videomaterial, eindrucksvolle Fotografien und fesselnde Wortbeiträge verleihen der Show “China – Von Shanghai nach Tibet” einen unvergleichlichen Charakter.

Termine von “China – Von Shanghai nach Tibet”:

  • 09.02. – Düsseldorf
  • 11.02. – Bochum
  • 12.02. – Münster
  • 13.02. – Aachen
  • 14.02. – Krefeld
  • 16.02. – Köln
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >