Asphaltpiloten “Tape Riot”

Movements – Tanz im öffentlichen Raum: Ein Zusammenschluss von 10 experimentellen Kulturschaffenden aus ganz Europa nennen sich die Asphalt Piloten.

Ihre Performance ‚Tape Riot‘ macht sich für seine Interventionen den Raum der städtischen Realität mit ihrem täglichen Strom von Menschen zunutze. Asphaltpiloten tauchen plötzlich und unerwartet im öffentlichen Raum auf und verschwinden auch genauso schnell wieder.

Mit schwarzem Klebebandziehen sie Linien und Perspektiven auf vertrauten Straßen und Plätzen, schaffen neue Räume, verändern diese spielerisch und tänzerisch, mischen fremde Klänge mit bekannten Tönen und Geräuschen und stellen die Passanten vor die Frage, ob das alles echt und vor allem normal ist. Und ob sich durch die Aktion gar der Blick auf die Dinge geändert hat und somit alles Ansichtssache ist.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >