Brauchtum & Volksfeste
Alita Xander/shutterstock

3. Sommerfest PACT Zollverein

Beim diesjährigen Sommerfestival erwarten die Besucher Performances und (Live-)Installationen sowie Eis, Cocktails, Spiele, Sommerküche und Musik.

Bei Sonnenschein lädt PACT Zollverein auf die Wintergartenterrasse ein, bei Regenwetter wird das PACT-Foyer zur atmosphärischen Sommerinsel erklärt. Im Rahmen des Festivals performen Kate McIntosh „Worktable” (Live-Installation/Performance), Albert Quesada „Slow Sports“ (Performance – Deutschlandpremiere), Jonathan Burrows und Matteo Fargion „Counting to One Hundred” und „One Flute Note” (Tanz/Performance), Naoko Tanaka „Absolute Helligkeit“ (Installation/Performance) und Pieter Ampe & Jakob Ampe / Campo „Jake & Pete’s Big Reconciliation Attempt for the Disputes from the Past” (Performance)
Die Teilnahme am Rahmenprogramm ist frei. Die Preise der einzelnen Aufführungen variieren. Als besonderen Service für Eltern gibt es zudem eine Kinderbetreuung.

Das Fest findet im PACT Zollverein, Areal B [Schacht 1/2/8], Waschkaue [B45] statt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >