zollverein-welterbelauf

Sport und Industriekultur verbinden sich beim zweiten Welterbelauf zu einem einzigartigen Erlebnis für Läufer und Zuschauer.

Von der Kokerei Zollverein geht es über die Ringpromenade, vorbei am Doppelbock-Fördergerüst und dem SANAA-Gebäude über die Halde Zollverein und den ehemaligen Schacht 1/2/8 zurück zur Kokerei.

Antreten kann man bei diesem Wettkampf bei verschiedenen Läufen: Hauptlauf (10 km), Jedermannlauf (5 km), Walking- und Nordic-Walking-Lauf (5 km), Jugendlauf (2 km), Schülerlauf (1 km) und Bambinilauf (400 m).

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >