welttheater-der-strasse

Alljährlich kommen bis zu 20.000 Besucherinnen und Besucher zu einem der größten Schauplätze für internationales Straßentheater in Europa, dem Festival Welttheater der Straße in Schwerte.

Das besondere Engagement Schwertes im Bereich des Straßentheaters ist nicht zufällig, bietet doch das Ambiente der Altstadt mit ihren zahlreichen Plätzen und den nahegelegenen Ruhrauen beste Voraussetzungen für magische Theatererlebnisse zu nächtlicher Stunde.

All die Akteure, die Theater auf Straßen und Plätzen präsentieren, vereint die künstlerische Herausforderung, den öffentlichen Raum wieder als kulturellen Raum zurückerobern zu wollen. Eine große Künstlerschar aus rund hundert Schauspielern, Artisten, Musikern und Tänzern bringt für einige Stunden die versteinerten Verhältnisse des öffentlichen Lebensraums mit teilweise anarchischer Spielwut zum Tanzen.

Straßentheater ist keine Kultur der Paläste mit ihren tradierten Ritualien des Theaterbesuchs, sondern eine Kultur des freien Eintritts. Es gibt keine reservierten Plätze, keine Logen, kein Parkett. Gerade der unmittelbare Kontakt zwischen den künstlerischen Akteuren und dem Publikum macht das nächtliche Open-Air-Spektakel für alle Beteiligten zu einem besonderen, unverwechselbaren Erlebnis.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >