wdr-big-band-feat-chris-byars

Gemeinsam mit der WDR Big Band wagt Chris Byars einen jazzhistorischen Spagat: Für das Programm „Reboppin’“ hat der New Yorker Musiker Originalkompositionen der großen Meister aus der Hardbop-Ära für die Big Band völlig neu arrangiert.

Im Anschluss an diesen Ausflug in die Geschichte des Jazz interpretiert die Band ein aktuelles Stück, das Byars eigens für die WDR Big Band komponiert hat. In seiner „Köln Evolution Suite“ verarbeitet der amerikanische Saxofonist, Arrangeur und Bandleader Impressionen und Stimmungen, die er bei einem früheren Besuch in der Domstadt gesammelt hat. Bereits seit 14 Jahren präsentiert die WDR Big Band hochkarätigen internationalen Jazz inmitten der einmaligen Atmosphäre des Welterbes Zollverein. Zusammen mit ihrem Chefdirigenten Richard DeRosa und mit international renommierten Gastdirigenten, Komponisten, Arrangeuren und Gastsolisten deckt das Ensemble das gesamte Spektrum des Jazz und der mit ihm verwandten Genres ab. Das Motto der Big Band lautet: „Musikalische Grenzen sind musikalische Herausforderungen.“

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >