tanzfestival-bielefeld

Das Tanzfestival geht in die nächste Runde und lädt Tanzbegeisterte zum Mitmachen und Zuschauen ein.

In zahlreichen Workshops lehren 30 internationale Dozentinnen und Dozenten mit hohem Qualitätsanspruch auf unterschiedlichen Leistungsniveaus verschiedene Tanzrichtungen. Das große Angebot ermöglicht jedem Teilnehmer nach eigener Qualifikation und Interesse einen passenden Kurs zu finden. Im Rahmen des Tanzunterrichts erarbeiten sich die Tänzer auch eigene Choreographien, die nach Beendigung des Workshops bei freiwilliger Teilnahme einem Publikum präsentiert werden. Unterrichtet wird beispielsweise Salsa, Hip Hop, Modern Jazz, Samba, Ballett, Afrikanischer Tanz, Contemporary, Modern Dance, Flamenco, Bollywood, Musical Dance und vieles mehr. Die Kurse Afro Cuban und Tanz 50+ sind aufgrund der großen Resonanz wieder dabei. Der neu hinzugekommene Workshop Tanztheater bereichert das Programm und eröffnet eine weitere Stilnuance. Nicht nur die Workshops locken zum Tanzfestival nach Bielefeld, sondern auch die großartigen Tanzensembles, die dort performen werden.

Getanzt wird an verschiedenen Orten. Neben der Rudolf-Oetker-Halle stehen den bewegungsfreudigen Teilnehmern auch die DansArt-Studios zur Verfügung. Die Performances werden im Theaterlabor Tor 6 und im DansArt Theater gezeigt.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.tanzfestival-bielefeld.de

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >