takeover-by-miki-curse

Hinter “Takeover! by MIKI”  verbergen sich der Geiger und Hip-Hopper MIKI mit seinem kammermusikalischen handmade Ensemble –  mittlerweile ein Renner in der Philharmonie Essen.

Das Besondere sind aber auch die außergewöhnlichen Gäste, in der vergangenen Saison etwa Cassandra Steen und Moonbootica. Mit Curse hat MIKI jetzt für seinen nächsten Auftritt einen Rapper eingeladen, der bereits bei MIKIs Philharmonie-Premiere für eine großartige Stimmung gesorgt hat. Und man kann davon ausgehen, dass die Mischung auch diesmal wieder prächtig funktionieren wird.

Curse ist seit mittlerweile 15 Jahren eine wichtige Größe in der deutschen Hip-Hop-Szene. Erst im Oktober 2014 veröffentlichte er sein aktuelles Album “Uns”, das es bis auf Platz fünf in den deutschen Album-Charts gebracht hat und mit Songs wie “Wir brauchen nur uns” und “Kristallklarer Februar” punkten konnte. Der erste große Meilenstein seiner Karriere gelang Curse zur Jahrtausendwende mit seinem Debütalbum “Feuerwasser”. Ein weiteres erfolgreiches Projekt war das Album “Bis zum Schluss”. Verstärkung erhielt er hierbei von der bekannten Band Silbermond.

Übrigens steht auch bereits der Gast für das zweite “Takeover!”-Konzert in dieser Spielzeit am 16. April 2016 fest: Für diesen Abend hat MIKI den deutschen Reggae-Sänger und Songwriter Patrice eingeladen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >