tag-des-offenen-denkmals

Unter dem Motto “Gemeinsam Denkmale erhalten” lädt der diesjährige Tag des Denkmals ein historische Gebäude und Grabungsfelder näher kennenzulernen und zu erkunden.

Historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen ihre Türen und laden Architektur- und Geschichtsliebhaber zu Streifzügen in die Vergangenheit ein. ‘Geschichte zum Anfassen’ bietet der Tag des offenen Denkmals dem Besucher in einmalier Weise.

Es geht auch um das gemeinsame Arbeiten für die Erhaltung des kulturellen Erbes. Dabei soll das Zusammenarbeiten von Privatleuten und lokalen Gruppen wie Vereinen mit allen anderen Stakeholdern im Bereich Denkmalschutz und Denkmalpflege im Fokus stehen. 

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.

Mehr Informationen unter offenes Denkmal

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >