sunset-firewalk-im-nordsternpark

Abendlicher Fackellauf mit Bildungscharakter

Pünktlich zur Abenddämmerung wird hinauf auf den Nordsternturm gestiegen und man kommt dabei dem Herkules von Gelsenkirchen, einer Monumentalskulptur des deutschen Künstlers Markus Lüpertz, sehr nahe. Auf der 85 Meter hohen Besucherplattform kann man den Ausblick über die Weiten des Parks, der Stadt und des Reviers genießen. Mit Beginn der Dunkelheit geht es mit Fackeln auf den Weg durch den Nordsternpark, vorbei am EMSCHERKUNST-Werk “Graham Bell´s Ring Kite”.

Neben spannenden Informationen zur EMSCHERKUNST.2013 erfährt man auf dem Weg auch Vieles über den Strukturwandel der Region, den Emscher-Umbau und die Emscher-Expeditionen. Der Weg führt dann weiter zum Ziegenmichelhof, wo sich die Teilnehmer bei einem Expeditionspicknick mit Sundowner stärken, bevor man sich auf den Rückweg durch den Nordsternpark macht.

TREFFPUNKT: am Nordsternturm, Nordsternplatz 1

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >