sommerferienprogramm-heinrich-heine-institut

Schreiben ist öde? Aber nicht, wenn man das Geschriebene nach Belieben unsichtbar machen kann! Das Sommerferienprogramm des Heinrich-Heine-Instituts ist spannend, kurios und interessant.

Unter dem Motto “Top Secret! Geheimtinte und Geheimschrift” gehen die kleinen Spurenleser auf eine tintige Mission. Dabei entdecken sie, wie man geheime Botschaften erstellt, indem man die Schrift unsichtbar werden lässt oder wie man Texte sogar verschlüsseln kann. Da sind die künftigen Botschaften für Freunde vor fremden Mitlesern gesichert! Nach der praktischen Übung geht es auf eine Detektivsuche durch das Institut.

Eine Anmeldung vorab ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >