selfkantbahn-spargelfahrt

Die letzte noch erhaltene schmalspurige Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen macht ihren Fahrgästen wieder ein besonderes kulinarisches Angebot: die Spargelfahrten mit der Selfkantbahn. Eine geruhsame Fahrt in einem historischen Dampfzug der Museumseisenbahn wird mit einem opulenten Spargelessen verbunden, gekrönt von einem guten Tropfen.

Die Fahrten der Züge beginnen in einem der beiden Endbahnhöfe, am Bahnhof Geilenkirchen-Gillrath oder am Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath. Unterwegs gibt es ein Begrüßungsgetränk im Buffetwagen. Das Spargelmenu wird im Restaurant „Zur Selfkantbahn“ am Bahnhof Schierwaldenrath serviert. Es gibt Spargelcrèmesuppe, Spargel mit neuen Kartoffeln und Schweinefilet oder Schinken. Der Spargel kommt natürlich frisch aus der Spargelregion Heinsberg auf den Tisch!

Das Pauschalangebot umfaßt beliebig häufige Fahrten mit den Dampfzügen der Selfkantbahn am Geltungstag. Dabei können die Fahr- und die Essenszeiten innerhalb des Fahrplanes frei gewählt werden.
Da die Zahl der Plätze für die Spargelfahrten begrenzt ist, empfiehlt es sich, die Kartenwünsche frühzeitig bei den Vorverkaufsstellen anzumelden.

Weitere Termine: 17.05., 20.05., 03.06., 07.06., 10.06., 17.06., 24.06.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >