ruhrtriennale-international-festival-of-the-arts

Kunstvoll in Szene gesetzt! Das internationale Fest der Künste wird in der Bochumer Jahrhunderthalle mit Harry Partchs Meisterwerk “Delusion of the Fury” (1965/66) eröffnet.

Schauplätze des internationalen Festivals der Künste sind herausragende Industriedenkmäler der Metropole Ruhr. Die spektakulären Aufführungsorte für Musik, Theater, Tanz und Co. sind unter anderem in Bochum, Duisburg, Essen und Gladbeck zu finden.

Unter der künstlerischen Leitung von Heiner Goebbels wird im zweiten Jahr die europäische Erstaufführung des Meisterwerks Harry Partchs (1901-1974) von den Mitgliedern des Ensemble musikFabrik gespielt. Weitere Highlights finden in der Kraftzentrale im Duisburger Landschaftspark statt: Die Show des Filmemachers Adam Curtis zusammen mit Massive Attacks‘s Robert del Naja sowie Felix Barrett, Es Devlin und UnitedVisualArtists und eine neue, audiovisuelle Installation des japanischen Komponisten und bildenden Künstlers Ryoji Ikeda.

Das Gesamtprogramm der Ruhrtriennale 2013 wird im April 2013 vorgestellt.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >