ps-pedale

Sammler und Oldtimerfreunde zeigen im Freilichtmuseum ihre historischen Zweiräder – über 200 historische Motorräder, Kleinwagen, Mopeds und Fahrräder sind zu sehen.

Unter den Fahrzeugen gibt es welche aus der Zeit von 1910 bis 1965 zu bestaunen, auch Fabrikate altbekannter Motorradfirmen wie NSU, BMW, Wanderer und DKW sowie die bekannten Kleinwagen Isetta, Goggomobil und seltenere Fabrikate wie Fiat oder Gutbrod werden präsentiert.

Im Rahmenprogramm: Vorführungen im Hochradfahren, Ausprobier- und Geschicklichkeitsräder und historische Filmbeiträge. Mitfahrgelegenheiten für alle Altersgruppen gibt es auf dem Parcours der Lindlarer „Motorradfrau“ Astrid Althoff. Für die kleinen Gäste gibt es Wettbewerbe im Geschicklichkeitsfahren, Bastelaktionen und vieles mehr. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Museumsprogramm mit zahlreichen Vorführungen aus den Bereichen Hauswirtschaft, Feldarbeit und Handwerk.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >