nrw-tag-2014-800-jahre-bielefeld

Bielefeld und NRW feiern Geburstag.

Unser Bundesland wird 68 und lädt zum dreitägigen Landesfest nach Bielefeld. Die Stadt feiert in diesem Jahr ihren 800. Jahrestag.

Insgesamt acht Bühnen werden von diversen Künstlern gerockt, von Jazz über Rock bis hin zu Ska wird alles geboten, was den Ohren gefällt. So ist zum Beispiel Andreas Bourani zu Gast, dessen Song “Auf uns” ganz oben in den deutschen Single-Charts mitspielt und die diesjährige Fußball-WM unterstützt. Für Bücherwürmer werden Lesungen unterschiedlicher Lyrik-Genres sowie Poetry-Battles mit kreativem Nachwuchs geboten. Zwischendruch unterhält die WDR-Maus die jüngeren Besucher.

Die sieben Meilen des NRW-Tages sind nach verschiedenen Themen organisiert, so kann man beispielsweise auf der Tüftel-Meile experimentieren, basteln und mitbauen, während auf der Industriekulturmeile das Augenmerk auf handwerkliche Vorführungen gelegt wird. Touristische Informationen wie Veranstaltungstipps und Ausflugsziele bietet die Gastgeberland-Meile. Viele dieser Meilen bieten dabei umfangreiche und kurzweilige Mitmachaktionen oder Gewinnspiele.

Genuss, Natur, Gesundheit, Spiel-Spaß sind nur wenige der insgesamt zehn Quartiere, in die die Bielefelder Innenstadt aufgeteilt ist. Auch ein historischer Jahrmarkt mit restaurierten Fahrgeschäften, die zwischen 1900 und 1960 erstellt wurden, wird geboten. Richtig “toggo” wird es beim Fernsehen zum Anfassen mit SUPER RTL.

Überzeugt das Programm? Dann auf in den Norden NRWs!

Weitere Informationen zum Jubiläum sind hier abrufbar.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >