lichterabend

Der Sendener Lichterabend, eine Institution in Senden und Umgebung, hat sich seit der ersten Veranstaltung im Jahre 1985 zu dem Sendener Highlight im Veranstaltungskalender entwickelt.

Alle zwei Jahre illuminiert die Gemeinde in Zusammenarbeit mit rund 350 ehrenamtlichen Helfern der örtlichen Vereine und Verbände, der Schulen sowie der Freiwilligen Feuerwehr und dem eigenen Bauhof den Bürgerpark zwischen Kirche und Schloss: vielfältig und bunt, immer aber mit Bezug zum beherrschenden Thema des Abends.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >