kunstpunkte

Düsseldorfer Ateliers und Galerien sind an zwei aufeinanderfolgenden August-Wochenenden für jeden Interessenten geöffnet. Zuerst im Süden, dann im Norden.

Einmal über die Schulter schauen, wenn Farbe auf die Leinwand gebracht wird oder eine neue Skulptur aus dem Stein gehauen wird. Die teilnehmenden Künstler und Kulturschaffenden freuen sich jedoch auch schon an den Freitagabenden vor den Kunstpunkten auf zahlreiche Besucher, denn dann laden sie in ihre ganz persönlichen privaten Off-Locations – die kreativen Räume, in denen die beeindruckenden Werke entstehen. Shuttle-Busse erleichtern es den Besuchern, die Kunstpunkte miteinander zu verbinden.

Weiterer Termin: 22./23.8. (Düsseldorfer Norden)

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >