kunsthandwerkerfestival

Einen Blick in alte Zeiten erlaubt das Kunsthandwerkerfestival auf der Königstraße in der Duisburger Innenstadt.

Hier, bei einem der größten NRW-Innenstadt-Märkte, sieht man es. Wer weiß, was ein Stellmacher ist, wie man Glas bläst, Pfeifen baut, Scheren schleift oder Körbe flechtet?

Und nachdem man ihrer Entstehung beigewohnt hat, kann man die Produkte auch kaufen: Echte Unikate.

Jongleure, Gaukler, Spielleute sowie Folk- und Countrymusik runden das Spektakel ab, das jährlich zahllose begeisterte Besucher in die Stadt bringt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >