kulturkanal

2014 wird der Rhein-Herne-Kanal 100 Jahre alt. Gelsenkirchen begeht das Jubiläum zusammen mit den Anrainerstädten und einem buntem Programm.

Vom 27.4. bis 28.9. befahren die Kulturschiffe den Rhein-Herne-Kanal ab Gelsenkirchen wieder mit internationaler Musik, Flamenco, Kleinkunst, Beat- und Jazz-Musik.

Heute beginnen die Feierlichkeiten mit einer großen Schiffsparade. Als Eröffnungsevent fahren die Fahrgastschiffe nebst historischen Schiffen in einer Parade über den Rhein-Herne-Kanal. Wo man einsteigen kann, verrät die Internetseite. Wer nicht auf dem Schiff mitfahren will, sollte zur ofiziellen Eröffnung an die Schleuse Gelsenkirchen zu kommen. Die Parade endet in Oberhausen Kaisergarten.

Ablauf:
13 Uhr Einfahrt der Schiffe in die Schleuse Gelsenkirchen (Oberwasser) mit Klangerlebnis in den Schleusenkammern
13.30 Uhr ofizielle Eröffnung mit Grußworten und Musik
14-16 Uhr Parade nach Oberhausen Kaisergarten
ca. 16 Uhr Abschlussaktion Oberhausen Kaisergarten

Gleichzeitig zur Parade wird die Ausstellung “Zeitfenster” mit historische Bildern entlang des Kanals eröffnet.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >