koelner-lichter

Im Vorjahr erlebten rund 375000 Besucher das im närrischen Köln besonders gern gefeierte 11. Jubiläum des Feuerwerks-Spektakel “Kölner Lichter”.

Der Himmel zwischen Hohenzollern- und Zoobrücke wurde mit spektakulären pyrotechnischen Effekten illuminiert. Auch beim diesjährigen Programm dürfen dem entsprechende Superlative erwartet werden. Bis zu 40 Profis werden das musiksynchrone Hauptfeuerwerk zwischen Bastei und Tanzbrunnen betreuen. Über eine Tonne Material wird allein für die kleineren Spektakel entlang des Rheins gezündet. So werden insgesamt mehr als 20000 Böller in die Luft gehen. Zahlreiche Beschallungstürme und Videowalls sorgen für ein Public Viewing, dem wirklich niemand, der sich an diesem Tag vor Ort in Köln befindet, entkommen können wird. Aber wer will das schon? Eine rechtzeitige Anreise wird empfohlen, um sich einen guten Platz zu sichern.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >