gerald-asamoah-dieser-weg-wird-kein-leichter-sein

Schalke- und Nationalspieler Gerald Asamoah ist Gast bei Sportmoderator Peter Großmann im RekenForum und spricht über sein Leben.

Mit grenzenlosen Optimismus möchte der sympathische Fußballers von seiner Kindheit in Ghana, seiner Karriere als Fußballer, von den Anfeindungen, denen er ausgesetzt war, nur weil er schwarz ist, von seiner Krankheit und seinem Glauben an Gott erzählen: “Ich denke, dass ich etwas weitergeben kann – in der Hoffnung, dass man versteht, dass Dinge, die passieren, nie umsonst sind und im Zweifelsfall einfach weggelacht werden können. Denn ohne ein Lachen wäre mein Leben nicht denkbar.”

Asamoah hat sich seinen Fussball-Traum erfüllt und wurde von den Fans während der WM 2006 als “Sommerheld” gefeiert, er weiß aber auch, was es heißt, als Ausländer beschimpft und diskriminiert zu werden. Als Schalker mit Leib und Seele beendet er seine aktive Fußballkarriere im Mai dieses Jahres. Wenn Gerald Asamoah und Peter Großmann im RekenForum sind, dann ist es keine Lesung, sondern ein Gespräch über Fußball, über die Höhen und Tiefen im Leben des erfolgreichen Fußballers und über unverwüstlichen Optimismus. Unter dem Motto “Elf Freunde sollt ihr sein” gibt es einen Rabatt beim Ticketkauf: Wer 11 Tickets kauft, muss nur 10 bezahlen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >