food-lovers-street-food-market

Schlemmen vor UNESCO-Welterbe

“Essen mit Liebe” ist das Motto des Food Lovers – Street Food Market. Und weil Schlemmen in Gesellschaft viel meher Spaß macht lädt die Zeche Zollverein in Essen am Wochenende zu einer kulinarischen Entdeckungstour ein.

Die Zeche gehört zu den schönsten der Welt und ist ein echtes Wahrzeichen des Ruhrgebiets. Kein Wunder, dass sie dadurch seit Langem zu einem attraktiven Standort für Kultur, Freizeit und Bildung ist. Eine tolle Location für dieses Street Food Event.

Exotsiche Speisen von Burger bis hin zu frittiertem Eis

Street Food kommt urspünglich aus dem asiatischen und lateinamerikanischen Raum. Er beschreibt mobile Küchen in denen landestypische Speisen frisch zubereitet und direkt auf die Hand serviert werden.

Am Zollverein finden sich beim Food Lovers – Street Food Market gleich 25 bis 30 Profiköche der typischen Food Trucks ein. sie bieten den Gästen ein vielfältiges Angebot aus exotischen Speisen. Von klassischen Burgern zieht sich das Angebot über Slow Food, frittiertes Eis und sogar Insekten. Seit gespannt auf aromatische Geschmacksexplosionen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >