duisburger-akzente

HEIMAT ist das Thema der 36. Duisburger Akzente.

In rund 130 Veranstaltungen, u.a. Theaterproduktionen, Ausstellungen, Filmen, Lesungen und Diskussionen, nähert sich das Sparten übergreifende Kulturfestival einem Begriff, der gerade im Ruhrgebiet eine besondere Bedeutung hat.

Programmschwerpunlte bilden zum einen das traditionsreiche Akzente-Theater-Treffen mit rund 40 Veranstaltungen im Theater Duisburg, wo unter anderem die Stücke “Das kalte Herz” oder “Geschichten aus dem Wiener Wald” gezeigt werden, zum anderen die bildende Kunst. 30 Ausstellungen, zum Beispiel im Lehmbruckmuseum oder im Kultur- und Stadthistorischem Museum, präsentieren verschiedene Interpratationen von “Heimat”.

Das genaue Programm ist auf der Homepage zu finden.

 

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >