die-wdr-5-kabarett-show-2015

Take a look back in humor: Kein Auge bleibt trocken, wenn die WDR Big Band, Entertainer Götz Alsmann und viele weitere prominente Gäste bei der „größten Radioshow des Jahres“ auf das Jahr 2015 zurückblicken.

Hier trifft Kabarett auf Musik, skurrile O-Töne und schnelle Dialoge wechseln sich ab. Satirische Boshaftigkeiten fordern die Lachmuskeln heraus. Der Moderator des Abends, Axel Naumer, verspricht: Sogar die Pannen sind live!

Der WDR 5 hat für die Radiorevue zum Jahresende prominente Gäste aus Kabarett und Musik versammelt: Neben der Hausband „Schlag auf Schlag“ spielt die international gefeierte WDR Big Band Ausschnitte aus den spannendsten Produktionen der letzten Monate. Götz Alsmann, preisgekrönter Entertainer und Meister der unterhaltenden Musik, zeigt neben seinen legendären Musik-Neuinterpretationen sich selbst in einer ungewöhnlichen Rolle. Weitere Höhepunkte des Abends sind die Kabarettistin Christine Prayon, die in der ZDF-„heute show“ als Birte Schneider nie die Beherrschung verliert, Onkel Fisch, auch bekannt als „die bunten Vögel der Comedyszene“, die Neuentdeckung Cynthia Nikschas und ein eigens für die Show geschriebenes Live-Hörspiel.

Bei ihren Live-Auftritten verbinden Onkel Fisch Kabarett und Entertainment. Dabei zeigen sie sich gewohnt abwechslungsreich, spielfreudig, charmant und auf den Punkt. Die junge Bonnerin Cynthia Nikschas begann als Straßenmusikerin und wurde 2015 mit ihrem Album „Kopfregal“ bekannt. Mit ihren kritisch-wachen Liedern und ihrer Blues-Stimme gilt sie als vielversprechende Neuentdeckung. Speziell für diesen Abend wurden einige Songs neu arrangiert und erklingen im Big Band Sound. Ein weiterer Höhepunkt der Show ist das Live-Hörspiel um den Privatermittler Harry Stahl (Jean-Michel Räber), der – unterstützt von der Geräuschemacherin Nina Wurmann – einen mysteriösen Fall zu lösen hat.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >