die-galanacht-der-opernchoere

In einer Galanacht holt das Festival »musik:landschaft westfalen« die großen Opernchor-Szenen von der Bühne auf das Konzertpodium. Begleitet werden die Chorgesänge von der Philharmonie Südwestfalen, einem der drei Nordrhein-Westfälischen Landesorchestern.

Zur Aufführung gelangen im Innenhof des Klosters Bentlage unter anderem der Gefangenenchor aus „Nabucco“, „Oh Isis und Osiris“ aus Mozarts “Zauberflöte“ sowie „Oh süßer Mond“ aus die „Lustigen Weiber von Windsor“. Außerdem Chorgesänge aus Mozarts „Entführung aus dem Serail“, Verdis „Aida „ und „Don Carlos“ sowie Beethovens „Fidelio“.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >