china-8

Mehr als 120 chinesische Künstler stellen rund 500 ihrer Werke erstmalig bei uns in Deutschland aus.

Damit ist es der “Stiftung für Kunst und Kultur e.V.” gelungen, das im Europäischen Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010 gefasste Vorhaben umzusetzen, ein gemeinsames internationales Ausstellungsprojekt auf die Beine zu stellen. Es zeigt zeitgenössische Kunst aus dem “Reich der Mitte” und wird in insgesamt acht Ausstellungsstätten des Rhein-Ruhr-Gebiets präsentiert.

Darunter die Kunsthalle Recklinghausen, das Kunstmuseum Gelsenkirchen, das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr, das Lehmbruck Museum Duisburg, das MKM Duisburg, das Museum Folkwang Essen, das NRW Forum Düsseldorf, das Osthaus Museum Hagen sowie das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl.

Die zentrale Homepage zu China 8 informiert über die jeweiligen Teilausstellungen der Kooperationspartner sowie die Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung, wie beispielsweise Künstlergespräche oder öffentliche Führungen.

Hier geht’s zum Video-Trailer zur gesamten Ausstellung “China 8 – Zeitgenössische Kunst aus China an Rhein & Ruhr” mit beispielhaften Ausschnitten und Eindrücken.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >