aufschlag-am-oelchenshammer

Der Frühling kommt ins Oberbergische und mit ihm startet auch der Oelchenshammer, eine der letzten wasserbetriebenen Schmieden im Leppetal, in eine neue Schmiedesaison.

Der Museumsschmied wird an diesem Tag das alte Handwerk vorführen und es gibt ein buntes Programm für Groß und Klein. So zeigt der Hufschmied, wie traditionell Hufeisen gefertigt werden, Fachleute führen die Kunst des Metallgusses vor und das Bergische Naturmobil lädt die Besucher ein, Wald, Wasser und Wiese um den Oelchenshammer herum zu entdecken.
Kleinigkeiten zu Essen und Trinken runden das Programm ab.

Weiterer Termin: 25.10., Abschlag am Oelchenshammer

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >