arbeit-alltag

Bergbau und Stahlindustrie haben das Ruhrgebiet nachhaltig geprägt. Aber wie haben die Leute damals eigentlich gelebt und gearbeitet?

Die Ausstellung zeigt Arbeitsgeräte aus der Stahlindustrie und dem Bergbau, aber auch Stücke aus der Arbeitswelt der Angestellten, Beamten und der Frauen.

Möbel und Einrichtungsgegenstände erwecken den Alltag aus der Zeit zwischen 1900 und 1960 zu neuem Leben.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >