altweiber-vor-dem-rathaus

Ab Donnerstag steht die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen auf dem Kopf. In Düsseldorf startet mit dem Event Altweiber vor dem Rathaus der Höhepunkt der fünften Session. Unter dem diesjährigen Motto “Unser Rad schlägt um die Welt” geht es am 20. Februar in die heiße Phase.

Möhnen gehen den Männern an den Schlips

Wie gewohnt startet der Straßenkarneval in der Stadt am Rhein mit dem Rathaussturm der sogenannten Möhnen. In farbenfrohen Kostümen erobern die Frauen das Rathaus und gehen den Männern wortwörtlich an den Kragen. Ihnen wird nämlich der Schlips gekürzt. Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel wird von der jahrhundertealten Tradition nicht verschohnt. Denn die Krawatte wird als Statussymbol der Männer angesehen. Da die Frauen an Altweiber das Regiment haben, werden die Krawatten kurzerhand abgeschnitten.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >