41-belgisch-niederlaendisch-deutsche-filmtage

In Hückelhoven treffen sich jährlich über 300 Teilnehmer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland, um die neuesten Filmproduktionen aus diesen drei Ländern anzusehen.

Es wird diskutiert und sich, gemäß dem euregionalen Gedanken dieser Veranstaltung, mit der Sprache und den Kulturen der Nachbarländer auseinander gesetzt. In kleinen Diskussionsrunden werden die Filme mit den anwesenden Regisseuren und Darstellern diskutiert.

Die Vorführungen finden in der Aula des Gymnasiums statt. Das Filmprogramm finden Sie auf der Homepage oder auf folgendem Link: Programm.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >